Leitgedanke

Leitgedanke

Heimleitung

Heimleitung

Angebote

Angebote

Kontakt

Kontakt

 
 

Gemeinschaft

Allgemeines   Das AH Unterfeld ist ein offenes, zeitgemässes und lebensfrohes Haus, in dem sich die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner wohl fühlen sollen. Die Gemeinschaft ist geprägt von Vertrauen und gegenseitiger Unterstützung. Der Umgang untereinander zeichnet sich aus durch gegenseitige Rücksichtnahme, Toleranz und Respekt.
Durch eine offene und ehrliche Begegnung werden gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen in der Gemeinschaft des AH Unterfeld gefördert.
Öffnungszeiten   Die Öffnungszeiten des Haupteinganges sind je nach Jahreszeit verschieden.
In der Regel erhalten die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner einen Schlüssel, mit weichem sie jederzeit den Haupteingang des Heimes öffnen können.
Mahlzeiten   Der Zeitpunkt der Mahlzeiten ist festgelegt. Die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner nehmen die Mahlzeiten gemeinsam im Speisesaal ein.
Pflegebedürftige Heimbewohnerinnen oder Heimbewohner essen in der Regel im Wohn- bereich auf der Pflegeabteilung. Auf ärztliche Verordnung wird Diätkost verabreicht.
Tee wird zu den Mahlzeiten gratis abgegeben, Getränke aus der Cafeteria werden separat berechnet.
Selbstverständlich können die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Gästen das Essen auch in der Cafeteria einnehmen. Die Anzahl der Gäste sollte der Heimleitung oder dem Küchenpersonal mindestens einen Tag vorher- gemeldet werden.
Abwesenheit   Wenn Heimbewohnerinnen und Heimbewohner auswärts übernachten oder bei den Mahlzeiten abwesend sind, melden sie dies zum Voraus der Heimleitung, dem Küchenchef oder der Pflegeleitung (in dieser Reihenfolge).
1 / 3 | >>